NEU: EINSTIEGSKURS

Mittwochs 17:00 bis 18:30 Uhr

Einführung in die Grundtechniken und Philosophie des Karate für Einsteiger. Der Einstiegskurs dauert 10 Einheiten, der Einstieg in den Kurs ist jederzeit möglich, eine Einschreibgebühr ist nicht zu zahlen. Zum Abschluss des Kurses kann die erste Gürtelprüfung (Prüfung zum 9. Kyu) abgelegt werden. Die Kursgebühr beträgt € 50. Der Kurs eignet sich auch für ordentliche Mitglieder, die ihre Grundtechniken (Kihon) perfektionieren möchten.

_MG_4836_edited.jpg
 
Buddha Statue

ZANSHIN

残心

KARATE ZANSHIN ist eine ganzheitliche Karateschule in der Tradition der Shotokan-Kampfkunst.

Zentral ist die Vermittlung traditioneller Karatetechniken und deren lebendige Umsetzung in moderne Selbstverteidigung. Wesentlich hierfür ist die Entwicklung physischer und mentaler Selbstkontrolle.

ZANSHIN, („balancierter Geist“, wörtlich „der Geist, der unbeweglich bleibt“), versinnbildlicht den physischen und mentalen Zustand erhöhter Wachsamkeit und Konzentration des Karateka.

Durch Geistesgegenwart und   Aufmerksamkeit hat der Karateka absolute Kontrolle über seine  Handlungen in allen Lebenslagen.

IN DER KAMPFKUNST wird durch diese konzentrierte, gelassene Aufmerksamkeit eine in jeder Situation angemessene Reaktion auf Angriffe und Abwehren des Gegenübers erreicht. Der Karateka wird zur vollkommenen Einheit mit seinen Bewegungen, die von außen nicht gestört werden kann.


IM ALLTAG zanshin zu bewahren bedeutet im Hier und Jetzt zu verweilen und in sämtlichen Lebenslagen gegenwärtig zu sein. Wenn Stress im Alltag, Gedanken und Emotionen vom Wesentlichen ablenken, führt zanshin zurück zu innerer Ausgeglichenheit und lenkt den Blick auf das Essentielle.

 
Lotus-Haltung

GANZHEITLICHE KAMPFKUNST

Karate als ganzheitliches Fitnesstraining fördert neben der körperlichen Gesundheit die kognitive Leistungsfähigkeit und wirkt sich positiv auf die individuelle Befindlichkeit aus. Karate fördert gleichzeitig die intellektuellen und motorischen Fähigkeiten des Körpers und des Geistes. Als ganzheitliche Bewegungsform führt Karate neben Gesunderhaltung und Geistesbildung zu physischem und mentalem Wohlbefinden und innerer Ausgeglichenheit.

Unter professioneller Anleitung wird in einem abwechslungsreichen Training mit Ruhephasen primär mit dem eigenen Körpergewicht gearbeitet. Gezielt werden erhöhte Beweglichkeit, Stabilität, Kraft, Muskelaufbau und Kondition erarbeitet.

Die Intensität wird den individuellen Bedürfnissen angepasst.


Insbesondere für ältere Menschen verhindert regelmäßiges Training die Verringerung der geistigen und motorischen Leistungsfähigkeit und führt zu einer guten Gesundheit in späteren Lebensjahren.

Die eigenen Grenzen des Körpers und Geistes zu erfahren und die Freude an der Bewegung sind eine bewegende Erfahrung, die weltweit Millionen von Menschen erfüllt.

 
_MG_4836_edited.jpg

KARATE FÜR KINDER



Kinder lieben Karate!

Karate erhöht die Aufmerksamkeit, fördert die Konzentration und verfeinert  Koordination und Motorik. Karate hilft Kindern Ängste, Hilflosigkeit und Aggressionen abzubauen. Spielerisch werden Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein der Kinder gestärkt.

Kinder lernen in einem sicheren Umfeld Disziplin und soziale Regeln einzuhalten. Beim Karate erlernte Selbstverteidigungstechniken geben Sicherheit und Halt in Schule und Alltag.

Zanshin führt zu innerer Ruhe und Ausgeglichenheit.

Sinnvollerweise wird mit dem Training ab dem Volksschulalter begonnen. Jedes Kind ist aber individuell in seiner Entwicklung, daher besteht keine starre Altersgrenze. Komm vorbei und entdecke die faszinierende Welt der Kampfkunst für Dich!

 

LEISTUNGSSPORT UND KADER

Im Leistungssport wird intensiv trainiert, um im Wettkampf höchste Leistungen auf internationalem Niveau zu erreichen. Serafettin als langjähriger Kampfrichter bei inter- und nationalen Meisterschaften bringt seine Schüler zur Perfektion.

Im Zentrum des Trainigs steht die exakte Beherrschung der Abwehr- und Angriffstechniken, auf die Trefferwirkung wird verzichtet - Angriffe werden so ausgeführt, dass millimetergenau vor dem Partner gestoppt wird.

Der Karateka übt vollständige Beherrschung über seinen Körper, hundertprozentige Konzentration ist unerlässlich. Mit regelmäßigem Training wird dieses Ziel erreicht. Die Erfolge werden bei Wettkämpfen und Gürtelprüfungen unter Beweis gestellt.

Karate ni sente nashi - der gegenseitige Respekt miteinander kämpfender Karateka steht im Vordergrund.

Karate Black Belt
 

KARATE ZANSHIN

Mitglied von

KV_LOGO_RGB_edited_edited_edited.jpg

KARATE VORARLBERG

 
ASVOE-Vorarlberg%2520Logo_edited_edited.png

ASVÖ VORARLBERG

 

+43 660 922 1970

  • Facebook

©2019 KARATE ZANSHIN. Erstellt mit Wix.com